Kennenlerntage der Klasse 1C

Schülerinnen und Schüler der 1c und Mag.a Sabine Marterbauer

Vom 9.10. bis 11.10.2019 verbrachten wir, die Klasse 1C, gemeinsam mit Fr. Prof.in Marterbauer und Herrn Prof. Müller-Angerer drei lustige und abwechslungsreiche Tage in Mariazell.

Unsere Aktivitäten waren sehr vielfältig, gleich am ersten Tag starteten wir mit einer Rätselrallye durch das schöne Zentrum von Mariazell, wo wir auch leckeren Lebkuchen und kleine Souvenirs kaufen konnten. Weiter ging es mit verschiedenen Kooperationsspielen und Teamaufgaben, die unsere gute Zusammenarbeit fördern sollten. Beim Theater spielen war unsere Kreativität gefragt und wir mussten unsere Scheu, vor anderen zu sprechen und zu spielen, überwinden, was uns jedoch bald kein Problem mehr bereitete, da wir bei vielen Szenen sehr viel lachen mussten. Am letzten Tag gestalteten wir Gipsmasken, das einzig unangenehme dabei war, die getrockneten Masken wieder von unserem Gesicht zu lösen.

In unseren Pausen durften wir das gesamte Areal des Bundeslandesschulheimes nutzen, wir spielten Fußball, Basketball, Tischtennis und konnten an einer Kletterwand in Absprunghöhe bouldern.

Ein sehr dynamisches Spiel, bei dem es zwei Mannschaften gibt, hat uns besonders viel Spaß bereitet, es heißt „Hugalele“ und man muss zu zum Start mehrmals „Hugalele, Hugalele, Hu-Hu – Hu rufen“.
Wir fanden unsere Kennenlerntage wirklich cool und fragten unsere LehrerInnen gleich danach, ob wir bald wieder wegfahren können.

Bildergalerie

Gipsmasken herstellen

Gipsmasken herstellen

Im Zentrum von Mariazell

Klettern im Garten

Kletterwand

Kooperationsspiele

Kooperationsspiele

Lagerfeuer

Spaß beim Schauspielen

Spaß beim Schauspielen

Teamarbeit

Teamarbeit

Teamarbeit

Teamarbeit

Eine nette Nachricht schreiben

Vielleicht interessiert sie noch die Inhalte der folgenden Seiten: Klasse 1C Homepage Sabine Marterbauer Homepage Martin Müller-Angerer SchülerInnen