Kaplanturbine

Dr. Mag. Georg Fuchs

Im Schuljahr 2018/19 haben SchülerInnen der Klasse 7A (Schuljahr 2018/19) gemeinsam mit FUC im Rahmen des Angewandte Computer Geometrie-Unterrichts eine Kaplan-Turbine modelliert und anschließend auch gebaut:

Viktor Kaplan ist ein prominenter Absolvent des BRG 4, Waltergasse. Seine größte Erfindung, die nach ihm benannte Kaplan-Turbine, wird in Flusskraftwerken eingesetzt. Die Besonderheit dieser Turbinenart ist, dass ihre Schaufelräder in der Neigung verstellt werden können, um dadurch auf die jeweiligen Strömungsverhältnisse reagieren zu können.

Nachdem die Funktionsweise der Turbine besprochen wurde, ging es ans Modellieren am PC mit der Geometriesoftware Microstation. Wegen der Komplexität hatte jede Gruppe einen Teil der Turbine zu designen. Anschließend wurden die Einzelkomponenten zusammengetragen, und dann ging es an das Klasse 3D (Schuljahr 2018/19)-Drucken der Modelle (die es bis dahin nur am Computer gab).
Nach hunderten (!) Stunden Klasse 3D (Schuljahr 2018/19)-Druck war schließlich das funktionsfähige Modell fertig.

Bildergalerie

fertige Turbine

Gehäuse

Zusammensetzen

das fertige Modell

Turbinen-Gehäuse

Turbien-Gehäuse

Kaplan

ACG-Gruppe

ACG-Gruppe

ACG-Gruppe

ACG-Gruppe

Bauteile

Bauteile

Bauteile

Kaplan1