Projekt Wegweiser

Mag. Franz-Johannes Marth

Wie weit ist es nach Sydney?

Wie weit ist es nach Sydney, nach New York oder nach Buenos Aires? Die SchülerInnen der Klasse 1A (Schuljahr 2015/16) stellten sich diesen Fragen. Das Ziel des fächerübergreifenden Projektes unter der Leitung von Prof.in Krampla (Technisches Werken) und Prof. Marth (Geografie) war, die Entfernung von der Waltergasse zu ausgewählten Destinationen per Luftlinie zu messen. Nachdem die Entfernungen zu 14 ausgewählten Zielen (sowohl auf der Karte als auch mittels Google Earth) ermittelt wurden, gingen die SchülerInnen daran die Holzschilder zu lackieren und zu beschriften. Am Ende wurde ein zweieinhalb Meter hohes Rundholz 50cm im Erdreich in einem Betonsockel versenkt und die Schilder mittels Kompass und Karte eingerichtet und verschraubt.

Dieser Wegweiser ziert nicht nur unsere Schule, sondern weckt Sehnsucht zum Verreisen und zum Entdecken und er bildet, fördert das Gefühl für Entfernungen auf unserem Planeten. Oder kennst du den Mount Vinson, der über 13.000 km entfernt von Wien ist?

Wegweiser in alle Welt mit Kilometrierung

Wegweiser vor der Waltergasse in alle Himmelsrichtungen mit Kilometerangabe von der 1A Klasse gestaltet

Wegweiser in alle Himmelsrichtungen mit SchülerInnen der 1A im Schuljahr 2016/17